Willkommen auf der Website des Steeldart München e.V.

Spielen mit Maske

Liebe Dartsportgemeinde,

gestern erreichte mich die Nachricht, dass bei einem Ligaspiel des BEDV eine Polizeikontrolle stattfand und die Personalien aller Spieler, die keine Maske trugen, aufgenommen wurden. Ihnen droht ein Bußgeld von 150,- Euro.

Im Gegensatz zum E-Dart ist Steeldart zwar eine anerkannte Sportart und könnte daher im Wettkampf ohne Maske gespielt werden (so es in das Hygienekonzept des Wirtes passt) - ABER: Weiss das unsere Polizei??? Um unnötigen Ärger und ein mögliches Bußgeld zu vermeiden, empfehle ich Euch allen ausschließlich mit Maske zu spielen.

keep on playing...

Euer Ligaleiter

Udo

Aktuelles zur Funliga

Liebe Freunde des gepflegten Dartsports,

der Vorstand hat sich am Sonntag, 18.10. zu einer Videokonferenz getroffen, um den weiteren Ablauf der Funliga zu diskutieren.

Folgendes wurde besprochen:

Unter der Prämisse, dass wir wohl unter Übel lernen müssen mit Covid 19 zu leben, möchten wir die Funliga nutzen, um daraus zu lernen. Somit sind wir für eine Fortsetzung, solange es vom Gesetzgeber her zugelassen ist. Unser momentanes Problem, ist zum einen die Sperrstunde und zum anderen die Empfehlung, dass man zu Hause bleiben sollte. Daraus resultieren für uns folgende Optionen:

- Will ein Team coronabedingt nicht spielen, wird das Spiel nicht gewertet.
- Die Startzeit des Ligaspiels kann von den TC’s mit Absprache des Wirts vorverlegt werden, damit wegen der Sperrstunde nicht abgebrochen werden muss.
- Sperrstunde bedeutet, dass der Ausschank und Essensausgabe eingestellt werden muss, heißt aber nicht zwingend, dass Euch der Wirt vor die Tür setzt. Es ist aber in seinem Verantwortungsbereich und daher obliegt ihm die Entscheidung, wie er damit umgeht. Klärt das vor den Spielen möglichst ab.
- Sollte ein Spieltag nicht abgeschlossen werden können, sollten sich die Teams einigen, ob sie:

  1. a) den Spielstand so stehen lassen (macht z.B. Sinn bei einem 7:7)
    b) den Spielstand „aufrunden“ (aus einem 13:1 ein 14:2 schreiben)
    c) den Spieltag an einem anderen Tag zu Ende spielen (macht vielleicht Sinn, wenn nur 7 – 9 Spiele gespielt werden konnten. In diesem Fall bitte der Ligaleitung Bescheid geben, wann der Spieltag abgeschlossen wird.

Des Weiteren wurde die Option angesprochen ein Ligaspiel per Videokonferenz zu spielen. Hierzu sind natürlich einige technische Voraussetzungen nötig, insbesondere muss hier auch der Gegner über entsprechendes Equipment verfügen und es wollen… Wer Lust hat, sich damit auseinanderzusetzen kann das gerne machen, eventuell wird das auch für die Zukunft durchaus interressant…

Ich hoffe, ich habe nichts vergessen, ansonsten wisst Ihr ja, Ihr könnt mich jederzeit fragen ;).

Viele Grüße
Euer Ligaleiter
Udo

Kommende Events

Aktuell sind keine Termine vorhanden.